Sonntag, 28. April 2013

Mein Freund der Baum


Am letzten Sonntag im Monat zeigt und sammelt Rebekka vontheboxingduck Baumfotos.
Das ist eine wunderschöne Idee, deshalb habe ich mir einen ganz speziellen Baum für Rebekkas Sammlung ausgewählt.
Früher bin ich immer ganz vorsichtig unter und über diesen Ästen durchgestiegen und fühlte mich wie in "Pans Labyrinth". Irgendwie hat der Baum etwas ganz Wesenhaftes. In diesem Jahr wurde er eingezäunt, also muss ich nun von außen gucken. 



„ Mein Labyrinth-Baum“ heißt offiziell Trompetenbaum (Catalpa bignonioides).
Er ist sehr alt und hat einen gewaltigen Umfang von ca. 60 m angenommen, indem er Absenkeräste gebildet hat, die wohl auch Wurzeln geschlagen haben..
Es sieht aus, als hätte er sich auf seinen Ellbogen abgestützt.  
Bei diesem „jüngeren“ Trompetenbaum sieht man das Abstützen noch besser.


 Trompetenbäume treiben erst spät im Frühling aus. Wenn es soweit ist, reiche ich  mal ein Foto nach.


Kommentare:

  1. Welch ein wunderbarer Baum...großartig!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderbarschöner Baum!! Der könnte sicher einige Geschichten erzählen :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Exemplar von Baum hast du da gefunden. Ich liebe an Bäumen auch das Skulpturenhafte, Statisch - Bewegte. Auf Fotos mit dem weißen Blütenschaum bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares altes Baumexemplar - liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. wirklich ein interessantes exemplar! bin durch luzia bei dir gelandet!
    lg penny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,

    vielen Dank für deine wunderbaren Baumbilder. Ich war ein paar Tage nicht da, daher also erst jetzt ein Kommentar. Ich freue mich auf Bilder, wenn sie austreiben.

    Das mit der Umzäunung ist hoffentlich nur, um diesen Riesen zu schützen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Trompetenbäume liebe ich über alles. Als Schülerin wuchsen in unserem Pausenhof 3 Stück, die Riesenblätter und die Blüte faszinierten mich schon damals. Deiner ist besonders schön, ich freue mich schon auf Deine weiteren Photos.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  8. Wow ist das ein toller Baum. Vor allem das erste Foto ist wunderwunderschön. Das würde ich mir sogar gerahmt in die Wohnung hängen.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.