Donnerstag, 18. April 2013

Achtung, fertig, loooos!

Als hätte die Natur in den Startlöchern gehockt und sich vor Ungeduld kaum noch halten können  Aber jetzt darf sie endlich loslegen. Gestern lagen die Temperaturen hier bei rund 25 Grad! Am Waldrand standen ganze Horden von weiß leuchtenden Buschwindröschen zwischen den Bäumen und die Schlüsselblumen kümmerten sich keinen Deut darum, dass es heißt, sie wären selten.

Zudem haben wir feststellen können, dass "unsere" Schwalben gerade schon ihre Nester bezogen haben. Auch wenn die Temperaturen in den nächsten Tagen wieder fallen sollten, der Frühling ist da, ach wie tut das gut!
Im Februar habe ich dieses Zitat hier schon eingestellt, da wusste ich noch nicht, wie gut es passen würde:

Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann
kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.

Jean Paul 1763-1825 
 






Bei Luziapimpinella finden sich heute alle Frühlingsboten ein. 


Kommentare:

  1. So schöne Bilder...du hast den Frühling wunderbar eingefangen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto der Sumpfdotterblume ist durch die Spiegeluung im Wasser besonders schön. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch mein Lieblingsfoto dieser kleinen Serie ;-)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Wenn ich Deine Fotos so seh, kann ich den Frühling richtig riechen :o)
    Lieben Dank und viele Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh! So viele tolle blühende Frühlingsbringer... hübsch hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Bilder und was für ein tolles Zitat!
    liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.