Samstag, 12. Januar 2013

12 von 12 im Januar

Und schon ist der Januar 12 Tage alt! Zeit, um zwölf Fotos von diesem Zwölften einzufangen. Der Zwölfte fängt nicht gut an. Meine kleine Automatikkamera, die mich jeden Tag unterwegs begleitet muss zur Reparatur. Die große, schwere Spiegelreflex mag ich nicht ständig mit mir rumschleppen. Zumal es nicht wirklich ratsam ist, eine teure Kamera in der Hand zu halten, wenn  man einen 30 kg Jagdhund an der Leine hat. Gut - in der Stadt würde es sogar noch funktionieren, aber im Wald (noch) nicht. Mal sehen, wie ich fototechnisch die nächsten 2-3 Wochen überstehe, ich werde berichten. Erste Konsequenz: keine Fotos heute vom Markt oder aus der Stadt.

7 Neue Fenstergestaltung angebracht (Danke!)
8 Prozellanstift ausprobieren
9 Himmelsfoto
10 Hundebespaßung
11 Richtung Frühling dekorieren
12 Eine neue Lektüre beginnen

Mehr vom heutigen Tag findet Ihr bei "Draußen nur Kännchen".
Dort gehe ich jetzt vorbei und schaue, was Euch der Tag so gebracht hat.





Kommentare:

  1. Die Pasta ist ja klasse! Und eine ausgedehnte Fellnasenrunde haben wir heute auch bei dem wundervollen Wetter gedreht.

    Herzliche Grüße und danke schön fürs Teilen,
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie doof, dass die Kamera in die Reparatur muss. Ich hoffe, du bekommst sie bald zurück.
    Trotzdem: Wie immer sehr schöne stimmungsvolle Fotos! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Pasta sieht ja cool aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich finde immer mehr Parallelen zwischen uns. Nicht nur, dass wir beide Aussies lieben! Du backst auch für Deine Hunde!!! Das mache ich auch total gern, nur momentan hab ich etwas weinig Zeit. Lolle liebt es schon beim Teigausstechen die Rohlinge vom Blech zu klauen.
    Hoffe Deine Kamera ist schnell wieder Einsatz bereit, drücke ganz fest die Daumen!
    Schönen Sonntag und angenehme Hunderunden!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.