Samstag, 29. Dezember 2012

In heaven - Himmelsbilder

Derzeit geht in den Rauhnächten die wilde Jagd durchs Land. 
Wenn der Morgen dann über dem See graut, zeigt sich der Himmel immernoch etwas unheimlich.


Abends gießt der Himmel dann wieder goldenes Feuer in den See.

 
Dieses Mal musste der See unbedingt mit in das Himmelsbild, die Spiegelungen schienen wie zum Himmel dazu zu gehören. 

Kommentare:

  1. Himmel, Wasser und auf- bzw. untergehende Sonne...es gibt kaum ein schöneres Motiv, oder? Ein schönes Wochenende, Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. In das zweite Bild könnte ich so richtig eintauchen. Wunderschön !!!
    Herzliche Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich Dir
    Joona

    AntwortenLöschen
  3. wunderbare Bilder wieder! Ich schaue die immer so gerne an, weil mir Wälder und Seen hier mit am meisten fehlen. Ist das eigentlich der Bodensee?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Ich glaube, Wälder und der See würden mir auch sehr fehlen. Dafür hast du das Meer!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Gart nicht wirklich unheimlich, sondern wunderschön über dem Spiegel des Sees. Nichts zeugt mehr von der wilden Jagd. :-)

    Vielen Dank fürs Teilen! Eure Blicke nach oben hole ich wie immer ab und füge sie in die Himmelssammlung ein.

    Ein schönes Restwochenende und herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ein traumhaft schöner Jahresabschlusshimmel...alles Gute für 2013 wünsche ich Dir! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.