Freitag, 14. Dezember 2012

FotoFrageFreitag FFF

Oje, Weihnachten rückt immer näher und ich habe noch immer bei weitem nicht alle Geschenke.
Aber mit der Ruhe, vielleicht schaffe ich es an diesem Wochenende. Jetzt ist ja erst einmal Freitag und
Freitag heißt - die Freitagsfragen warten auf die Fotoantworten. Und hier sind sie...


1 Dich wie ein Kind gefühlt?
Schnee im Advent. Wie schön! 
(Wenn ich mal wegschalte, dass ich Autofahren im Schnee überhaupt nicht mag, dann kann ich mich über Schnee total freuen!)

2 Da ist was dran?
Das musste ich mir gleich ausdrucken ( hier gefunden)


3 Was machst du gleich noch?
Schauen, ob noch Schnee liegt...


4 Gedacht "Das kann nicht wahr sein!"?
Baustelle direkt vor der Haustür...


5 Fast geschrien?
Als ich gemerkt habe, dass sich mein Hund in ein red-nosed reindeer dog verwandelt hat.


Mehr Fotoantworten findet Ihr wie immer auf Steffis Blog.


Kommentare:

  1. Welch ein schönes Winterwunderland! Und dein Blog ist auch wunderschön, habe mich gleich mal eingetragen :-)
    Ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Bilder!
    Vorallem dein rednosed Reindeer-Dog hat es mir angetan.

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post! Die Baustelle ist wohl echt nervig, kann ich verstehen...
    Übrigens: Bei mir gibt´s was schönes zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du mitmachst…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/2012/12/win-win-win.html

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Landschaftsbild, liebe Andrea und ein erleuchteter Hundi - er trägt's mit Haltung...der ist ganz schön groß, nicht wahr? Einen schönen dritten Advent wünscht Dir Anette

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Bilder! Das könnte auch meine Antwort sein - Schnee im Advent ist ja wohl der Hammer!
    Liebe Grüße und einen schönen restlichen Advent
    Ida

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.