Freitag, 5. Oktober 2012

Fotofragefreitag FFF

Heute gibt es mal wieder Fotoantworten auf die Freitagsfragen von Steffi (vom Blog ohhhmhhh)

1 Was siehst du täglich?
Die Berge, der Säntis, die Churfirsten etc. Es sei denn, der Nebel hängt über dem See.
Ich liebe diesen Blick. 


2 Gute Frage?
Wieso finden wir eine Postkarte mit Sonnenuntergangsstimmung kitschig und sind in der Natur dann ganz begeistert davon? - Sonnenuntergang Anfang Oktober von unserer Terrasse aus.


3 Für jemand anderen?
Geburtstagsgeschenk mit Wunschstoffen.


4 Ein Kleidungsstück, das dich gerade glücklich macht?
Mein neuer Kaschmirpulli. Aber es darf ruhig noch länger warm bleiben, bitte.   


5 Ausprobiert?
Ein Rezept für Kürbisbrot. Das Brot war "leider" so lecker, dass es schon unfotografiert gänzlich weggefuttert wurde. Aber das Rezept schreibe ich unten mal auf. Ich werde es gewiss demnächst erneut backen.


250 g Dinkelmehl
175 ml Wasser, lauwarm
1/2 Päckchen Trockenhefe
30 ml Olivenöl
Salz, ca. 1/2 Tl 
100 g fein geraspeltes Kürbisfleisch (Butternut, Hokkaido o.ä.)
3 Tl Rosmarin und Thymian, fein gehackt  

Alle Zutaten mit dem Mixer gut verkneten. In einer mit Folie abgedeckten Schüssel über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Dann nochmals durchkneten und zu einem 5-6 cm hohen Fladen formen.
Mit einem scharfen Messer leicht einritzen, z.B. 3 mal überkreuz.   
Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca 30 Minuten backen. Probe mit einem Holzstäbchen machen! Evt. noch 5-10 Minuten im Ofen lassen. 

Danke für die Fragen. Hier gibt es noch mehr Fotoantworten auf die Freitagsfragen.

Kommentare:

  1. das mit dem kürbisbrot klingt seeehr interessant!und das mit dem sonnenuntergang erklär ich mir damit, dass sich manches eben nicht konservieren lässt - das muss man live erleben;)
    liebste fastwochenendgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das Brot klingt superlecker! Und wow, was für Bergfotos. Superschön, und Sonnenuntergänge dürfen kitschig sein. Und Postkarten davon auch.

    AntwortenLöschen
  3. mhh das rezept klingt toll das schreib ich mir gleich mal auf :) viele liebe grüße und ein schönes wochenende julia

    AntwortenLöschen
  4. Du wohnst aber schön! Herrlich! Ich Wünsche dir einen wunderbaren, kunterbunten Herbsttag mit vielen schönen Motiven zum Fotografieren!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blick. Wohnst sich sicher gut dort. Viele Grüsse, Else

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh, das Rezept muss ich auch mal ausprobieren :-) Liebe Grüße von inga

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.