Donnerstag, 4. Oktober 2012

beauty is where you find it # 34/12



Das Fotothema der Woche „Heimat“ brachte mich ins Grübeln. Der Begriff "Heimat" erlebt ja in den letzten Jahren eine Renaissance. Je stärker die Globalisierung, die uns umgibt, desto wichtiger scheint das wiedererwachte  „Heimatgefühl“ zu werden.
Doch, wo liegt eigentlich  die Heimat? Ist es der Ort, aus dem ich oder meine Familie stammt oder der Ort, in dem ich mich heimisch fühle? Ist Heimat ein ganzes Land, eine Gegend, ein Dorf?

Ich persönlich halte es da mit Herbert Grönemeyer (der übrigens in derselben Stadt aufgewachsen ist wie ich): "Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl!" Passend zum heutigen Fotothema ist sein Lied mit diesem Titel HEIMAT, hört doch mal rein. 

Dies sind meine Heimatgefühle




Bei Nic von "Luziapimpinella" findet Ihr weitere Heimatfotos.



Kommentare:

  1. "Heimat ist ein Gefühl" - das ist so schön gesagt...und was für ein traumhaftes Seebild! Dank Dir passe ich jetzt auf und mache auch mit...Hab' einen schönen Tag - bei mir ist alles grau in grau draußen...

    AntwortenLöschen
  2. Das Grönemeyer-Lied habe ich auch schon die ganze Zeit im Kopf, seit ich mich durch die Beiträge zum Thema klicke! ;-)

    Deine Heimat sieht jedenfalls sehr hübsch aus!
    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Das sehe ich genauso:
    Heimat ist viel viel mehr... mittendrin, drumherum... aber immer auch im Herzen.
    Schöne Bilder!

    Viele Grüße
    Alwin


    AntwortenLöschen
  4. Das denke ich auch, Heimat kann auch ein Gefühl sein- Das empfinden wir, wenn wir an die Küste fahren, wenn wir das Ortseingangsschild passieren, ist das wie nach Hause kommen.

    Mein "Jackenbild" habe ich mit meinem Handy gemacht, das ist auch relativ unauffällig, aber trotzdem guckt der ein oder andere komisch ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.