Dienstag, 3. Januar 2012

Take a stroll - { Januar }

Wusstet Ihr das schon? - Es gibt eine Wissenschaft, die sich Promenadologie (engl. Strollology) nennt.
Das Ziel der Promenadalogie ist es, das konzentrierte und bewusste Wahrnehmen unserer Umwelt zu fördern und dabei das bloße Sehen zum Erkennen weiterzuführen. Ah ja.

Das hat mich zu einer kleinen Aktion inspiriert.  Unter dem Titel "Take a stroll" (wenn schon englisch, dann wenigstens poetisch: Lustwandeln) zeige ich in diesem Jahr Anfang jeden Monats ein paar von den Dingen, die mich auf meinem Themen-Spaziergang am meisten interessiert haben.
Um es spannender zu machen, werde ich diesen Monats"stroll" immer an einem Morgen und am selben Ort vornehmen. Mal schauen, was sich so tut.
Wenn jemand Lust hat, auf seinem Blog am "Take a stroll" teilzunehmen, kann er ja diesen dann in den Kommentaren unten nennen. Ich würde gerne reinschnuppern.
Also lasst uns mit der "Strollology" beginnen:

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.