Freitag, 4. November 2011

Herbstzeit - Apfelzeit

Seitdem ich Hunde habe und zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter durch Wald und Wiesen streife, haben mir meine Hunde gezeigt, wie lange man noch Äpfel auf den Obstwiesen finden kann. Also eine gute Hundespürnase gräbt auch noch im Februar irgendwo einen (mal mehr, mal weniger gut erhaltenen) Apfel aus dem Schnee aus. 
Dieser Apfelbaum hier hat zwar alle Blätter losgelassen, aber hält seine roten Äpfel noch ganz fest.




Nee, geerntet wird dieser Baum nicht. Ja, in den Obstbaumplantagen, wo die Niedrigstammbäumchen stehen, da wird schon geerntet. Aber die Äpfel der alten Obstbäume vergammeln meist. Wirklich schade. Also mein Hunde leben auf diese Weise recht gesund: Ten apples a day keep the doctor (the vet...) away.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.